Clownerie, ein Spiel der Hoffnung

Eine Clownin nimmt uns mit –  ein Workshop

Sich mal selbst eine rote Nase aufzusetzen und die Welt aus der Perspektive eines Clowns zu betrachten – das ist eine schöne und lustige Erfahrung. Es geht dabei gar nicht um Gags. Vielmehr geht es um Entdeckungen, ums Staunen, ums unerschrockene Ausprobieren. Clowns und Clowninnen sind lebensfroh und optimistisch, auch wenn immer wieder Pannen passieren. Clownerie wird so zu einem Spiel der Hoffnung. Denn sie vertraut darauf, dass es immer wunderbare neue Dinge zu entdecken und zu tun gibt.  Mit Theologin und Clownin Dr. Gisela Matthiae.

Ein Workshop für Neugierige, mit viel Spiel und Improvisation, ohne hohe Ansprüche, mit Bewegung und viel Lachen. Sie können den Tag auch mit einer Übernachtung im Lebenshaus „verlängern“. https://www.clownin.de

Beginn 09.30 h / Ende ca. 17.00 h

Kosten 85 € inkl. Verpflegung